+49(0) 30 318 084 91

Zahnerhaltung (Amalgamsanierungen)

Das Material Amalgam gilt als umstritten, auch wenn dies in letzter Konsequenz nicht eindeutig nachgewiesen ist. In unserer Praxis führen wir eine umfassende Amalgamsanierung durch. Das Ziel ist, dieses Material gänzlich durch andere Materialien zu ersetzen, um so z. B. allergische Reaktionen auf Quecksilber, der wesentliche Bestandteil einer Amalgam-Füllung, ausschließen zu können.

Alle Amalgamfüllungen werden entfernt, ebenso darunter liegende Karies. Die betroffenen Zähne werden zunächst mit einer provisorischen Füllung versorgt, so kann  das freigesetzte Quecksilber innerhalb weniger Wochen ausgeleitet werden. Anschließend werden Ihre Zähne mit körperverträglichen Füllungsmaterialien versorgt, wie zum Beispiel mit Kunststoff, Gold oder Keramik.